Artikel: Long Canes: Ein interessantes Kulturverfahren – auch für den Bio-Anbau

Long Canes: Ein interessantes Kulturverfahren – auch für den Bio-Anbau

Der Himbeeranbau mit Long Canes ist im ökologischen Anbau noch nicht weit verbreitet, dabei bringt dieses Kulturverfahren zahlreiche Vorteile mit sich. So können dadurch beispielsweise eine Kurzkultur sowie eine genaue Ernteterminierung realisiert werden. Am Versuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Bamberg wurden in den vergangenen Jahren mehrere Versuche mit Long Canes unter ökologischen Anbaubedingungen angelegt..…Weiterlesen

Artikel: Ist eine ökologische Mutterpflanzenhaltung bei Erdbeeren möglich?

Im Versuchszentrum Köln-Auweiler der Landwirtschaftskammer NRW wurde im September 2017 ein zweijähriger Versuch zur Entwicklung einer ökologischen Mutterpflanzenhaltung bei Erdbeeren angelegt. Es sollte zunächst untersucht werden, über welchen Zeitraum sich Erdbeer-Mutterpflanzen unter ökologischen Anbaubedingungen (gesund) kultivieren lassen. Außerdem sollte der mögliche Einfluss verschiedener Bio-Substrate sowie organischer Flüssigdünger und verschiedener Sorten auf die Vermehrungsrate der Mutterpflanzen geprüft werden…Weiterlesen

Artikel: Hummeln als Pflanzenschützer

Veröffentlicht vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID auf lid.ch

Von Jeanine Ly

Der Zürcher Bio-Beerenhof Räss Wildbeeren hat – als europäische Premiere – erfolgreich die «Bee Vectoring Technology» (BVT) getestet. Diese Technologie setzt Hummeln im Kampf gegen pathogene Pilze ein…Weiterlesen